Akademie, Kinder, philosophieren, philosophieren mit kindern
 
kontakt | newsletter | links | impressum | online-buchung |

Die Akademie
Kinder philosophieren


Die Akademie Kinder philosophieren im bbw e. V. bietet Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an. Sie arbeitet an der Weiterentwicklung und Verankerung des Philosophierens als Bildungs- und Erziehungsprinzip in Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie in der Ausbildung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften.

Wir begreifen Philosophieren als Kulturtechnik - vergleichbar dem Lesen und Schreiben - die von jedem Menschen erlernt und genutzt werden kann. Als eine kritische, kreative und ergebnisoffene Weise des gemeinsamen Nachdenkens dient Philosophieren dazu, Orientierung zu finden, Probleme eigenständig zu lösen und Vorurteile aufzudecken.


KONTAKT & DOWNLOADS

Infanteriestraße 8
80797 München
Tel.: 089-44108 520
Fax: 089-44108 525
eMail-Kontakt

Akademieflyer
Fortbildungstermine
2013/2014

Kinderprojekte der Akademie

Fortbildungen online buchen

Aus- und
Weiterbildung


Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote richten sich an ErzieherInnen, Lehrkräfte aller Schularten, SozialpädagogInnen und alle, die mit Kindern und Jugendlichen philosophieren möchten. Für interessierte Einsteiger werden auf Anfrage Workshops und SchiLfs durchgeführt.
Die Zusatzausbildung Philosophische Gesprächsführung (F1 bis F4) macht die TeilnehmerInnen mit der Rolle und den Aufgaben der Gesprächsleitung in einem philosophischen Gespräch vertraut. Sie umfasst insgesamt acht Fortbildungstage und schließt mit einem Zertifikat ab. Das "Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt" unterstützt die Akademie seit Jahren, indem Sie es Pädagog/innen durch Stpendien ermöglicht, die Zusatzausbildung zu absolvieren.
In Aufbaumodulen können Absolventen der Zusatzausbildung ihre Kenntnisse zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten erweitern. Eine Trainerausbildung befähigt und berechtigt dazu, die Angebote der Akademie als ReferentIn durchzuführen.


JAHRESTREFFEN

Einmal jährlich findet für alle
Teilnehmer und Absolventen
unserer Zusatzausbildung - aber
auch für am Philosophieren
Interessierte - unser Jahrestreffen
statt. Hier gibt es Möglichkeiten
der Vernetzung, neueste Infos
und praktische Tipps rund um's
Philosophieren.


Nächster Termin:
13. April 2014

4C FOOTSTEPS STIFTUNG finanziert
Fortbildungen für Kitas!



Zusammen mit der „Akademie Kinder philosophieren“ initiiert die 4C FOOTSTEPS STIFTUNG das einzigartige Projekt „Kleine Köpfe, große Gedanken“. Als Pate von Kindertageseinrichtungen und Schulen
finanziert sie ErzieherInnen und Lehrkräften die Zusatzausbildung "Philosophische Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen". Die Einflüsse des Philosophierens regen bei den Kindern das gemeinsame Nachdenken und die Sprachentwicklung an und unterstützen die Identitätsentwicklung.
Das Projekt „Kleine Köpfe, große Gedanken“ startet bereits im März 2013 mit Fortbildungen an vier ausgewählten Kindertageseinrichtungen in München. Wenn Sie sich mit Ihrer Einrichtung für das Projekt bewerben möchten, wenden Sie sich bitte an die Stiftung oder die Akademie Kinder philosophieren. Das Projekt soll in der Folge ausgeweitet und auch auf die Standorte Frankfurt und Berlin übertragen werden.


4C FOOTSTEPS STIFTUNG

Kontakt:
Claudia Henkel

eMail:
info@4cfootsteps.org

4C FOOTSTEPS STIFTUNG
Infoblatt



Philosophieren
in der Berufsorientierung



Die Philosophische Berufsorientierung möchte Jugendliche dabei unterstützen herauszufinden, wer sie sind, was ihnen wichtig ist und was sie aus sich und ihrem Leben machen möchten. Sie sensibilisiert für die eigenen Werte und möchte die SchülerInnen befähigen, selbst zu entscheiden, welcher Weg zu ihnen passt.
Die Maßnahme richtet sich an alle weiterführenden Schulen und wird in Form von Workshops oder Projekttagen an interessierten Schulen durchgeführt.

Wir suchen noch Referenten/innen für die philosophische Berufsorientierung. Am 11./12. Juli 2013 findet hierzu ein Aufbaumodul statt..


KONTAKT

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Katharina Bralo-Zeitler.

eMail:
bralo-zeitler.katharina@kinder-philosophieren.de

Telefon:
089-44108 529

Neuerscheinung:
Ganz Ohr für das, was zählt!


Wertebildung kann nur gelingen, wenn Kinder Werte selbst erleben und ihnen gemäß handeln können. Deshalb haben die beiden Autorinnen, Katharina Bralo-Zeitler und Judith Schönicke, eine neue Methodik entwickelt, die die Elemente „Zuhören“, „philosophisches Gespräch“ und „Handeln“ kombiniert.
Im Rahmen des Projekts „HörensWert“ der Akademie Kinder philosophieren und der Stiftung Zuhören erprobten PädagogInnen das Konzept in ihren Kindertageseinrichtungen und Schulen. So entstand eine Sammlung praxistauglicher Anregungen, Spiele und Übungen zur Wertebildung. Die dem Buch beigelegte Audio-CD bietet von Kindern produzierte Hörstücke sowie Hörspiele aus der „Betthupferl“-Reihe des Bayerischen Rundfunks. Diese Audios werden als Impuls für Gespräche eingesetzt und dienen als Anregung für eigene Aktionen der Kinder.


HANDREICHUNG

Ganz Ohr für das, was zählt: Zuhören, Mitreden, Werte erleben.

Ein neuer, praxistauglicher Ansatz mit wissenschaftlich nachgewisenen Auswirkungen auf die Gesprächskultur der Kinder - und auch der PädagogInnen!


Erscheinungsdatum:
Juli 2013, Herder Verlag


© Kinder philosophieren 2004 - 2013 | Freakworks - Agentur für Internet und Webdesign